BigMac Wrap

BigMac Wrap
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Menge: 3-4 Portionen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 250g Quark
  • 200g ger. Käse
  • 3 Eier
  • 500g Hackfleisch
  • ca. 100g Eisbergsalat
  • 6-10 Cocktailtomaten
  • 5-6 Gewürzgurken
  • 4-6 Scheiben Schmelzkäse
  • 2EL Remoulade
  • 1EL Ketchup
  • 1EL Senf
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. als erstes den Quark mit den Eiern und dem ger. Käse verrühren
  2. das ganze dann auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen
  3. bei ca. 180°C für ca. 30 Minuten backen (länge variiert je nach Ofen!)
  4. jetzt das Hackfleisch anbraten
  5. in der zwischenzeit die Gurken und Tomaten in Scheibchen und den Salat in Streifen schneiden
  6. für die Soße die Remoulade, Ketchup und den Senf vermischen
  7. wenn der Teig fertig ist wird er mit dem Schmelzkäse belegt
  8. dann kommen die Gurkenscheiben und das Hackfleisch darauf
  9. nun die Tomatenscheiben und die Salatstreifen
  10. zum Schluss die Sauchenmischung
  11. dann wird das ganze vorsichtig aufgerollt
Info / Tipp:
Da die Koch/Backzeiten immer je nach Herd/Ofentyp variieren muss man z.b. ein Auge auf den Teig lassen 😉 er sollte leicht gebräunt sein, wenn er Blasen wirft einfach einige male mit einer Gabel einpiecksen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: