Spinat-Tarte (ohne Boden) 28cm ø

 

Spinat-Tarte (ohne Boden) 28cm ø
 
Verfasser: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 500gr. grob gehackter TK Spinat
  • 100gr Crème fraîche
  • 100gr Frischkäse
  • 125gr ger. Parmesan
  • 6 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1-2TL Paprika (edelsüß)
  • 1TL Chiliflocken
  • 2 Filinchen (zerbröselt)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, ein Stückchen Ghee
Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Ghee in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln darin ca. 4 min andünsten, Knoblauch zugeben und 1 min. andünsten.
  3. Den unaufgetauten Spinat hinzufügen und zugedeckt aufkochen, dann offen bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren, weitere 2 min. köcheln lassen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  6. Die Tarteform fetten und die Filinchen ausstreuen.
  7. Die Eier mit Crème fraîche, Frischkäse und dem Parmesan vermengen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Chiliflocken würzen.
  8. Jetzt den abgekühlten Spinat unterheben und alles in die gefettete Form geben.
  9. Bei ca. 175Grad ca. 40min backen.
Info / Tipp:
Die Tarte schmeckt heiß und kalt sehr gut!!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: