gefüllte Schinkenröllchen

gefüllte Schinkenröllchen
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise, Fingerfood
Menge: 2 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 200gr Schinken
  • 300gr Frischkäse (natur oder Kräuter)
  • nach belieben:
  • Kräuter
  • Chili
Zubereitung:
  1. Die Schinkenscheiben bis zur mitte mit dem Frischkäse bestreichen (das geht am besten mit der Rückseite eines Teelöffels),
  2. dann je nach Geschmack mit Kräuter, Chilis oder anderem belegen, man kann es natürlich auch Pur lassen.
  3. Den Schinken nun aufrollen, mit der bestrichenen Seite anfangen (siehe Bilder).
Info / Tipp:
Bis zum Verzehr kühl stellen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gyrossalat

 

Gyrossalat
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Menge: 2-4 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • Zutaten:
  • 1kg Gyros
  • 500gr Tzaziki
  • 400gr Krautsalat
  • ½ Salatgurke
  • 3-4 Tomaten
  • ½ Paket Fetakäse
Zubereitung:
  1. Gyros anbraten
  2. in der Zwischenzeit den Krautsalat abtropfen lassen und in eine Schüssel geben
  3. die Gurke und die Tomaten in Würfel schneiden und dazu geben
  4. Den Käse zerbröseln und über den Salat geben
  5. jetzt kommt der Tzaziki dazu
  6. und zum Schluss das gebratene Gyrosfleisch

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Spinat-Lachsrolle

 

Spinat-Lachsrolle
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 1kg gefr. Blattspinat
  • 5 Eier
  • 300gr Frischkäse
  • 200gr Lachs
  • Kräutersalz
Zubereitung:
  1. Als erstes wird der Spinat aufgetaut, am besten über Nacht
  2. den Spinat gut ausdrücken und mit den Eiern in eine Schüssel geben
  3. etwas Kräuteralz dazu und das ganze vermengen
  4. (Bei mir war der Spinat trotzdem sehr "laff" ich werde beim nächsten mal 1 Ei weniger nehmen und etwas Cheddar oder Parmesan unterheben)
  5. dann die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und glatt streichen
  6. bei 200Grad Umluft ca. 25min backen
  7. Den Boden 15 min abkühlen lassen
  8. Dann mit dem Frischkäse bestreichen und den Lachs auf die Frischkäseschicht legen
  9. Nun kann das ganze langsam gerollt werden.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Pizzaboden

 

Pizzaboden
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Menge: 2-4 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 1½ Becher körniger Frischkäse
  • 100gr geriebener Käse
  • 4 Eier
  • 30gr Mandelmehl
  • 10gr Kartoffelfasern
  • 2 Dosen Thunfisch
  • etwas Kräutersalz
  • 1 Beutel ger. Käse zum bestreuen
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten werden miteinander vermischt und dann, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, verteilt.
  2. Das ganze kann jetzt nach herzenslust belegt werden (es kommt keine Tomatensoße oder sowas drauf).
  3. (Ich hatte auf meiner gek. Schinken, Paprika, Spargel, angebratene Rindfleischstreifen und etwas Hollandaise, zum Schluß nochmal Käse drüber.)
  4. Bei 200 Grad Umlft ca. 30-40 Minuten.
Info / Tipp:
Ich nehme immer Backpapier mit einer Antihaft riffelung, da backt nichts an.
Die Pizza lässt sich auch super kalt essen!! Auch Prima zu Party, da kann man Minipizzen formen und belegen, Klasse FingerFood!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.