Mediterraner Auflauf

 

Mediterraner Auflauf
 
Verfasser: 
Rezeptart: Beilage, Hauptspeise
Menge: 2-4 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 2 Zucchinis
  • 4 Tomaten
  • 1 Lauch
  • 1 Pakung Ziegenkäse in Scheiben
  • 2 Mozarella
  • einige Blätter Basilikum
  • etwas Olivenöl
  • eine Hand voll ger. Parmesan
  • Pfeffer, Salz, Knoblauch
Zubereitung:
  1. Zucchinis, Tomaten, Lauch und den Mozarella in Scheiben schneiden
  2. die gewünschte Form fetten.
  3. zuerst den Boden mit den Zucchinis belegen
  4. etwas würzen, dann den Lauch darauf verteilen.
  5. Jetzt die Ziegenkäsescheiben etwas kleiner rupfen und auf den Lauch geben
  6. ebenso die Basilikumblätter.
  7. Etwas Knoblauch verteilen (ich hatte Pulver)
  8. Nun mit den Tomatenscheiben und dem Mozarella belegen
  9. dann mit etwas Olivenöl beträufeln (würzen)
  10. Das ganze für ca. 30 Minuten bei 180Grad in den Ofen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zwiebel-Speck Taler

 

Zwiebel-Speck Taler
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise, Beilage
Menge: 2-4 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 1 Große Gemüsezwiebel
  • 500gr Rinderhackfleisch
  • 2 Pakungen Speck
  • 1 Ei
  • etwas geriebenen Parmesan
  • Pfeffer, Salz
Zubereitung:
  1. Das Hackfleich mit dem Ei und dem Parmesan vermengen
  2. mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Nun die Zwiebel in ca. 1cm breite Stücke schneiden
  4. die mitte rausdrücken, damit ein Ring übrig bleibt
  5. Nun zwei Scheiben Speck nebeneinander legen und mittig einen Zwiebelring auflegen
  6. diesen mit einem EL Hack Gemisch füllen und die Speckenden drüberlegen
  7. Ich hab das ganze in einer Pizzaform für 30 Minuten bei ca. 180Grad im Ofen gehabt

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bountyquark

 

Bountyquark
 
Verfasser: 
Rezeptart: Abendessen
Menge: 1 Person
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 250gr Quark
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Backkakao
  • 2 EL Xucker
  • 4 TL Kokosraspel (für den Quark)
  • 2 TL Kokosraspel (für die Schokolade/optional)
Zubereitung:
  1. Den Quark mit 4 TL Kokosraspeln und 1 EL Xucker mischen
  2. Kokosöl in der Mikrowelle verflüssigen und mit 1 EL Xucker, Backkakao und optional mit 2 TL Kokosraspeln mischen
  3. Abwechselnd in einem Glas schichten und mindestens 45min in den Kühlschrank stellen..

 

Curry-Chiligeschnetzeltes mit Gemüsenudeln

 

Curry-Chiligeschnetzeltes mit Gemüsenudeln
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Menge: 2 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 500gr Hähnchenbrust
  • 2 Zucchinis
  • 2 Möhren
  • 2 Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Kokosöl
  • 100ml Brühe
  • 2 TL Currypaste (auf dem Foto sind 2 verschiedene)
  • ½ Pakung Brunch IndianCurry
  • 1 Ziegenfrischkäse (oder normalen)
Zubereitung:
  1. Das Öl in der Pfanne erhitzen
  2. die Hähnchenbrust in Mundgrosse Stücke schneiden
  3. nun die Stücke mit der Currypaste würzen (ich gebe immer alles in einen Gefrierbeutel und knete es gut durch)
  4. Dann in der Pfanne anbraten
  5. In der Zwischenzeit die Zucchini und Möhren zu Nudeln verarbeiten
  6. Das Fleisch kann nun aus der Pfanne raus, beiseite stellen
  7. Nun die Brühe und das Tomatenmark in die Pfanne geben
  8. dazu kommen jetzt die Gemüsenudeln, anköcheln lassen
  9. In der Zwischenzeit die Tomaten in Stücke schneiden und zusammen mit dem Brunch und dem Käse in die Pfanne geben
  10. Das Fleisch wieder dazu geben und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

 

Thunfischmuffins

 

Thunfischmuffins
 
Verfasser: 
Menge: 1-2 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 1 Dose Thunfisch
  • 3 Eier
  • 150gr geriebener Käse
  • Pfeffer & Kräutersalz
Zubereitung:
  1. Eier trennen und das Eiweiß aufschlagen
  2. die restlichen Zutaten mischen und abschmecken
  3. Eiweiß unterheben
  4. am besten dann in Silikonmuffinförmchen verteilen und bei 175 Grad ca. 15 min backen.
Info / Tipp:
Als Beilage Salat.

 

Königsgemüse mit Hackbällchen Auflauf

 

Königsgemüse mit Hackbällchen Auflauf
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Menge: 4-6 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 1 Beutel Königsgemüse
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knofizehen
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Päckchen Sahnekäse
  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 2 Eier
  • 2 EL Senf
  • 2 Packungen ger. Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskat ein Stückchen Butter, etwas Öl
Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knofi fein würfeln und in einem Stück Butter glasig anbraten
  2. dann das Gemüse hingufügen
  3. Nach ungefähr 5 Minuten den Schmand und Sahnekäse dazu geben
  4. mit den Gewürzen abschmecken und beiseite stellen
  5. Jetzt die Eier mit dem Senf und dem Hack mischen und daraus Bällchen formen
  6. die Hackbällchen in etwas Öl anbraten
  7. danach kommen die Bällchen zu dem Gemüse
  8. das ganze in eine Auflaufform umfüllen
  9. mit dem Käse bestreuen und bei ca.180Grad Umluft 30 min backen.
Info / Tipp:
(Ich habe das ganze nun in 3 Aluauflaufformen [1 Liter] getan, ich koche gerne mehr und friere das dann ein)

 

Geschmorte Hähnchenschenkel

 

Geschmorte Hähnchenschenkel
 
Verfasser: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 8 Hähnchenschenkel (kleine)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 kleine Dosen gehackte Tomaten
  • 1 kleine Dose Champignons
  • 1 Aubergine (ca. 300gr)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • Ca. 20 schwarze Oliven
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL Petersilie
  • Kräutersalz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. In einem großen Topf die Butter mit dem Öl erhitzen und die Schenkel anbraten
  2. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in kleine Scheiben/Stücke schneiden
  3. Die Schenkel beiseite legen und nun die Champignons, Zwiebeln, Aubergine & Knoblauch kräftig anbraten
  4. Nun kommen die Tomaten, Kräuter & die Oliven (mit etwas Olivensud) dazu
  5. nach kurzem aufkochen kommen nun wieder die Schenkel rein
  6. das ganze sollte dann ca. 30-50 min. Schmoren (je nach Größe der Schenkel)
  7. zwischendurch einmal wenden.
Info / Tipp:
Auch sehr gut für den SlowCooker

Thunfischsalat

 

Thunfischsalat
 
Verfasser: 
Rezeptart: Beilage, Hauptspeise
Menge: 1-2 Personen
Zutaten:
  • 1 Dose Thunfisch
  • ½ Becher Schmand
  • ½ rote Zwiebel
  • 3 hart gekochte Eier
  • ¼ Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Remoulade
  • Pfeffer, Salz & Kräuter
Zubereitung:
  1. Zwiebeln, Gurke, Tomaten und 2 Eier würfeln
  2. (das andere Ei halbieren als Beilage, ich hatte noch Caviar drauf)
  3. alles miteinander vermengen und mit den Gewürzen abschmecken

 

Hackbraten aus dem Ofen

 

Hackbraten aus dem Ofen
 
Verfasser: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 1 kg Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 6 Eier
  • 300gr Frischkäse
  • ca. 150gr ger Mozzarella
  • 1 Paket Bacon
  • Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver
Zubereitung:
  1. Rinderhackfleisch mit einer Zwiebel (gewürfelt), 2 kleine Eier, Pfeffer, Salz und Knoblauch mischen
  2. Alles in die Kuchenform geben und eine Mulde wie im Video formen
  3. diese mit Bacon auskleiden, mit einem Schälchen Frischkäse und mit geriebenem Mozzarella füllen
  4. dann 4 Eier reingleiten lassen, Salzen und bei ca.180 Grad 1std backen.
Info / Tipp:
Sehr lecker mit Salat zB.

 

Zucchini Rührei

 

Zucchini Rührei
 
Verfasser: 
Rezeptart: Hauptspeise
Menge: 1-2 Personen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten:
  • 600 g Zucchini
  • 4 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 Schuss Milch
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • ewas Salz & Pfeffer
Zubereitung:
  1. Kokosöl in der Pfanne erhitzen
  2. Zucchini in kleine Würfel schneiden und anbraten
  3. in der zwischenzeit die Eier mit der Milch verquirlen
  4. mit Salz & Pfeffer abschmecken
  5. Die Zucchinis mit dem Schuss Zitrone abschrecken
  6. nun das Eigemisch in die Pfanne geben und stocken lassen
  7. umrühren und weiter stocken lassen, bis alles fertig ist